Montag, 21. August 2017

Bücher die viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommen (Teil 1)

Liebe Leser, 
wir kennen das doch alle. Wir lesen Bücher, wollen mit anderen drüber reden und dann kennt niemand die Bücher! Ich habe ein paar Bücher bzw. Buchreihen gelesen die kaum jemand kennt und das will ich ändern! Ich habe mir 10 Bücher/Buchreihen rausgesucht die meiner Meinung nach viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommen! Heute zeige ich euch die ersten 5. Viel Spaß!
1.Sehen wir uns morgen?-Alice Kuipers

 
Das erste Buch was ich euch zeigen möchte ist „Sehen wir uns morgen?“ von Alice Kuipers. Das Buch habe ich durch Zufall  in einem Wanderpaket entdeckt. Ich habe es in einer Nacht verschlungen und bin hin und weg von diesem Buch! Es ist wunderschön und traurig und hat einen ganz besonderen Schreibstil. Schaut es euch unbedingt an!

 

Die fünfzehnjährige Claire und ihre Mutter sind viel unterwegs und verpassen sich ständig. Sie hinterlassen sich Nachrichten an der Kühlschranktür – Klebezettel mit Einkaufslisten, wichtigen Neuigkeiten und kleinen Erlebnissen. Bis Claires Mutter einen Arzttermin hat, nach dem nichts mehr ist wie zuvor. Und plötzlich müssen Mutter und Tochter auf den kleinen Zetteln so viel mehr unterbringen als bisher … 

HIER gelangt ihr zum Buch


2.Alles was ich sehe-Marci Lyn Curtis

 
„Alles was ich sehe“ ist ebenfalls ein wundervoller Roman den man lesen muss! Ich bin total begeistert von diesem Buch und möchte unbedingt mehr von der Autorin lesen. HIER könnt ihr meine Rezension zu diesem Buch lesen.
Maggie hasst ihr neues Leben als Blinde. Sie will keine tapfere Kranke sein, und auf Unterricht von anderen Blinden kann sie gut verzichten. Nach einem missglückten Streich passiert es: Sie kann wieder sehen! Nur einen Ausschnitt der Welt, genauer: einen zehnjährigen Jungen namens Ben. Mit Hilfe des altklugen und hinreißenden Jungen scheint sie einen Teil ihres alten Lebens zurückzubekommen. Und Bens großer Bruder Mason ist Sänger in Maggies Lieblingsband. Und ziemlich attraktiv. Doch er lässt sie abblitzen, weil er denkt, dass Maggie ihre Blindheit vortäuscht – was ja irgendwie stimmt. Dann kommt heraus, warum sie ausgerechnet Ben sehen kann.

HIER gelangt ihr zum Buch 

3. Im freien Fall oder wie ich mich in eine Pappfigur verliebte-Jessica Park
Dieses Buch habe ich vor einigen Monaten bei ReBuy ergattert! Erst mal finde ich dieses Cover total toll und dann dieser Titel! Der macht doch sofort neugierig oder? Ich fand dieses Buch einfach nur toll und niedlich und hat mich für einige Stunden in seinen Bann gezogen. Ich lege es euch wirklich ans Herz.

Julie kann es nicht fassen: Statt die ersten Tage am College zu genießen, beaufsichtigt sie plötzlich eine 13-Jährige, die keinen Schritt ohne die lebensgroße Pappfigur ihres Bruders Finn unternimmt. Zugegeben, ihres sehr gut aussehenden Bruders Finn. Der befindet sich zwar gerade auf Weltreise, schreibt aber E-Mails, die Julies Knie butterweich werden lassen. Doch wieso zögert er seine Rückkehr immer weiter hinaus? Weshalb stört sich niemand an seinem platt gedrückten Doppelgänger? Und verliebt Julie sich tatsächlich gerade in eine Pappfigur?

HIER gelangt ihr zum Buch 

4. Zwei fürs Leben- Julia Hanel 
Ihr wollt eine lockere Lektüre für zwischen durch aber es soll auch spannend sein? „Zwei fürs Leben“ ist das perfekte Buch für euch! Das Buch ist in Dialog Form geschrieben und ja mich hat es am Anfang auch abgeschreckt aber es lohnt sich dranzubleiben! Die Geschichte von Anni und Ben ist einfach zu schön um sie nicht zu kennen. HIER könnt ihr meine Rezension zu diesem Buch lesen.

„Du musst es ihnen sagen!“
„ Was soll ich ihnen denn sagen? ‚Ich höre Stimmen‘? Dann komme ich hier nie wieder raus.“
„Eine Stimme.“
„Was?“
„Du hörst nur eine Stimme. Meine.“
„Klar, das ändert natürlich alles. ‚Herr Doktor, ich höre eine Stimme seit dem Unfall‘, ‚Ach, nur eine? Na dann …‘
„Das ist nicht witzig.“
Nein, dachte ich, es ist nicht witzig, plötzlich aufzuwachen und eine Stimme in seinem Kopf zu hören, die einem fremden Mann gehört.
Als Anni nach einem schweren Unfall im Krankenhaus erwacht, hört sie eine fremde Stimme in ihrem Kopf. Sie gehört zu Ben, einem jungen Architekten, der behauptet, im Koma zu liegen und ihre Gedanken zu hören. Anni ist skeptisch. Doch am nächsten Tag ist Bens Stimme wieder in ihrem Kopf. Und am übernächsten auch. Schon bald werden die Gespräche mit Ben, die mal witzig und mal nachdenklich sind, zum Höhepunkt ihres Tages. Obwohl sie einander noch nie gesehen haben, kommen sich Anni und Ben immer näher. Zu nah, denn beide sind in festen Beziehungen. Trotzdem lässt sie die Stimme des anderen nicht mehr los, und Anni beginnt sich zu fragen, ob man sich wirklich in einen Unbekannten verlieben kann ... 


HIER gelangt ihr zum Buch 

5. Burn for Love-Brennende Küsse - Claudia Balzer 
„Burn for Love“ habe ich bei meiner Leserunde gewonnen. Eigentlich hat mich das Buch nicht so sehr angesprochen aber als ich anfing zu lesen war ich gefesselt und konnte es einfach nicht weglegen! Dieses Buch ist so unglaublich spannend und hat eine sehr interessante und geheimnisvolle Protagonistin! Ich lege euch dieses Buch ans Herz und würde mich wünschen dass es noch viel mehr Menschen leben. Ich habe die Autorin schon persönlich getroffen und sie ist so eine liebe Person! Schaut euch das Buch unbedingt an! HIER könnt ihr meine Rezension zu diesem Buch lesen.
  
Sie sieht nicht aus wie eine Sophie. Sie fühlt sich nicht wie eine Sophie. Und doch wird sie ab jetzt eine sein. Ihren richtigen Namen musste sie zusammen mit ihrem alten Leben zurücklassen. Früher war sie eine rotgelockte Rockerbraut, die es mit jedem Kerl beim Dart aufnehmen konnte. Jetzt mimt sie stattdessen die nette blonde Kindergärtnerin von nebenan. Niemand ahnt, dass sie in ständiger Angst lebt, entdeckt zu werden. Das Letzte, was sie jetzt in ihrem Leben gebrauchen kann, ist ein arroganter Motocrossfahrer, der noch dazu zum Umfallen sexy ist und sich rührend um seine kleine Nichte kümmert. Chris ist allerdings ziemlich hartnäckig, und Sophie fällt es verdammt schwer, ihm zu widerstehen. Bis sie erfährt, dass Chris viel tiefer in ihr altes Leben verstrickt ist, als sie je für möglich gehalten hätte …
HIER gelangt ihr zum Buch 

***
Das war Teil 1! Nächsten Montag folgt dann der zweite Teil. Lasst mir doch gerne einen Kommentar da und sagt mir welche Bücher ihr davon kennt und welche Bücher eurer Meinung nach mehr Aufmerksamkeit bekommen sollten! 
Eure Michelle