Samstag, 16. Juli 2016

Rezension: Teufelshauch-Untamed

Teufelshauch:Untamed


→→Info´s zum Buch←←

▶Autor: Megan Carpenter
▶Verlag: Written Dreams Verlag
▶Ebook:3,99€
Taschenbuch: 9,99€
Seitenanzahl: 210


→→Klappentext←←  

Cage »Teufelshauch« Maddox ist der Star der Rennfahrer-Szene. Seine Manöver sind legendär, sein ausschweifendes Sexleben allerdings genauso. Kaum ein Monat vergeht, in dem er nicht die Titelseiten der Klatschpresse ziert. Sein Ruf ist ihm gleich. Doch den Sponsoren seines Rennstalls wird es nach einem besonders medienwirksamen Fehltritt zu viel. Wenn die Geldgeber abspringen und der Rennstall vor einem finanziellen Desaster steht, hilft nur gute Publicity. Aber wo bekommt man die her? Lilian Cavanaugh verkörpert Tugend, Fleiß und Anstand. Genau das, was Cage bitter nötig hat. Darüber hinaus ist sie auch noch die kleine Schwester seines Rennstallkollegen Evan. Ausgerechnet die brave Lily soll bis zur nächsten Rennsaison Cages Vorzeigefreundin spielen. Doch niemand weiß, was wirklich in ihr vorgeht. Bis auf Cage, der ihr all ihre dunklen Sehnsüchte anzusehen scheint. Schon bald verschwimmen die Grenzen zwischen Fake-Beziehung und heißer Affäre. Doch kann irgendjemand den Teufelshauch zähmen?

 

→→Das Cover←← 

Das Cover ist der Hammer!  Ein Heißer Kerl der wohl Maddox darstellen soll ist zu sehen und ein Auto was perfekt zu seinem Beruf passt. Auch die Schriftart und die Farben passen perfekt zusammen. Einfach genial!

      

→→Meine Meinung←← 

Lilian kann den besten Freund ihres Bruders überhaupt nicht ausstehen! Als er dann auch noch bei ihnen Zuhause auftaucht ist Lilian genervt und hofft das er schnell verschwindet. Doch Evan und Cage brauchen dringend Lilians Hilfe. Und weil es nun mal ihr Bruder ist willigt sie ein. So beginnt eine heiße Affäre und eine Achterbahn der Gefühle...


Lilian stellt gleich zu Anfang klar das sie ihn nicht mag. Doch sie hat sofort Sex Fantasien von ihm? Und lässt ihn sogar mit ins Bad obwohl sie Halbnackt ist? Ist für mich nicht ganz klar. Ich meine wenn ich jemanden nicht leiden kann dann reagiere ich SO bestimmt nicht.

Gleich zu Anfang stellt Cage klar das er in Sachen Sex einen speziellen Geschmack hat. Lilian, was für mich unverständlich ist, willigt sofort ein und lässt alles mit sich machen. Also wirklich alles. Und im weiteren Verlauf bekommt man sehr gut mit das Lilian sich mehr erhofft. Doch im Hinterkopf hat man immer die Frage: Was ist nach dem Monat? Geht es mit den beiden weiter?

Es dreht sich alles ziemlich viel um Sex was ich eigentlich nicht schlimm finde aber doch etwas schade ist. Das Rennfahren bleibt relativ im Hintergrund. Und die Sache mit dem Paparazzi habe ich nicht ganz verstanden. Alle denken sie sind ein echtes Paar nur er nicht? Und wieso nicht?

Doch das sind alles nur Kleinigkeiten für mich!  Denn sonst hat mir die Geschichte sehr gut gefallen und war für mich eine heiße Story für zwischendurch. Auch das Ende war nochmal richtig spannend und ich will unbedingt wissen wie es weiter geht!

Mit den Charakteren konnte ich mich allerdings nicht so gut anfreunden.
Lilian mochte ich leider gar nicht. In Gedanken sagt sie immer wieder das sie Cage nicht mag doch lässt dann so was mit sich machen. Und er macht ihr immer wieder klar das da nichts läuft doch sie, so naiv wie sie ist, lässt es trotzdem zu.

Cage hingegen mochte ich sehr. Er spielt keine Spielchen und nimmt sich was er will. Er ist knallhart und ein waschechter Bad Boy. Doch auch zum Ende hin merkt man ihm seine Gefühle an und ich war hin und weg diese Seite an ihm zu sehen! Ich bin gespannt wie er es in Teil 2 schaffen will..

Der Schreibstil der Autorin war flüssig und sehr gut zu lesen. Die einzelnen lustigen stellen waren passend und haben die Story lockerer gemacht.

 

→→Fazit zum Buch←←   

Eine heiße Story die mich erst zum Ende hin richtig überzeugen konnte. Ein paar unverständliche Dinge sind mit drin. Doch trotzdem hat es mir gut gefallen und ich bin gespannt auf teil 2!

 

→→Bewertung←←

🎀🎀🎀🎀