Mittwoch, 15. Juni 2016

Rezension: Burn for love

Burn for love-Brennende Küsse



→→Info´s zum Buch←←


Autor: Claudia Balzer
Verlag: Forever
Ebook: 4,99€
Taschenbuch: 14,99
Seitenanzahl: 360


→→Klappentext←← 

  Sie sieht nicht aus wie eine Sophie. Sie fühlt sich nicht wie eine Sophie. Und doch wird sie ab jetzt eine sein. Ihren richtigen Namen musste sie zusammen mit ihrem alten Leben zurücklassen. Früher war sie eine rotgelockte Rockerbraut, die es mit jedem Kerl beim Dart aufnehmen konnte. Jetzt mimt sie stattdessen die nette blonde Kindergärtnerin von nebenan. Niemand ahnt, dass sie in ständiger Angst lebt, entdeckt zu werden. Das Letzte, was sie jetzt in ihrem Leben gebrauchen kann, ist ein arroganter Motocrossfahrer, der noch dazu zum Umfallen sexy ist und sich rührend um seine kleine Nichte kümmert. Chris ist allerdings ziemlich hartnäckig, und Sophie fällt es verdammt schwer, ihm zu widerstehen. Bis sie erfährt, dass Chris viel tiefer in ihr altes Leben verstrickt ist, als sie je für möglich gehalten hätte …
 

→→Das Cover←←

Ein Heißer Typ auf dem Cover. Was will man mehr? 😏🙈 Es verspricht auf jedenfall eine Heiße, Leidenschaftliche und düstere Geschichte!

     →→Meine Meinung←←  

 Diese Story ist.der.Hammer! Gleich von Seite eins an ist es spannend. Die erste Begegnung mit Chris ist heiß und Leidenschaftlich wie das ganze Buch. Sophie, die in einem Kindergarten arbeitet, lernt dort ein kleines Mädchen namens Finja kennen. Ich habe mich absolut in die kleine verliebt! Wie sollte man Fini nicht mögen können? Natürlich wird einem klar wer sie ist. Und so nimmt die Geschichte erst ihren richtigen lauf.


Im weiteren Verlauf erfährt man immer mehr über Sophies Vergangenheit  was ich total spannend fand. Mit so etwas hätte ich nicht gerechnet! Es ist traurig zu lesen was mit ihr passiert ist und was sie alles durchstehen musste. Doch das macht sie in meinen Augen zu einer noch stärkeren Person!

Im Buch dreht sich nicht nur alles um Liebe nein es wird auch verdammt Actionreich und spannend. Die Story wird urplötzlich richtig gefährlich .Macht und Intrigen kommen zu Vorschein und es kommt ein Schocker nach dem Anderen.
Gefährliche Banden und Drogen  sind mit eingebaut. Es ist was ganz anderes als man am Anfang denkt. Das macht dieses Buch so genial!

Die Charaktere sind 1a spitzenmäßig.
Sophie/ Roxy ist eine so Starke Persönlichkeit und ich bewundere sie sehr. Sie ist Temperamentvoll und schlagfertig. Außerdem hat sie ein riesiges Herz.
Chris ist ein waschechter Bad Boy mit einem riesigen Herz. Wie er mit Fini umgeht lässt jedes Herz schwach werden. Und wie er für Sophie fühlt ist einfach wunderbar.
Auch Fini wächst einem sofort ans Herz! Sie lockert die Geschichte auf und  zaubert einem ein lächeln auf den Lippen.
Die Nebencharaktere sind ebenso toll wie Nick z.b. oder ,auch wenn ich ihn Hasse, Hektor. Er ist genau so ein Arsch wie man ihn sich vorstellt.

Das Buch ist aus 2 Sichten geschrieben. Der von Sophie und aus der von Chris. Ich lese sowas sehr gerne da man 2 Perspektiven hat und die Charaktere noch besser kennenlernt.

Der Schreibstil ist flüssig, unterhaltsam, Humorvoll und spannend. Man kann dieses Buch einfach nicht aus der Hand legen!

→→Fazit zum Buch←←  

  Was soll ich noch sagen? Ein absoluter Monats Highlight!  Es ist Spannend, Leidenschaftlich, heiß, lustig, Romantisch und mit so vielen Überraschungen das einem die Kinnlade auf dem Boden klappt. Von Seite 1 an muss man es durchlesen denn man kann es nicht einfach so weglegen. Ein spitzenbuch das ich jedem Empfehlen würde! Danke an die Autorin für so eine geniale Story. Ich freue mich auf mehr! 💕

→→Bewertung←←

🎀🎀🎀🎀🎀