Dienstag, 4. Oktober 2016

Rezension: Dublin Street-Gefährliche Sehnsucht

Dublin Street-Gefährliche Sehnsucht

(Edinburgh Love Stories, Band 1)




→→Info´s zum Buch←←

▶Autor: Samantha Young
▶Verlag: Ullstein Taschenbuch
▶Ebook: 8,99€
Taschenbuch: 9,99
Seitenanzahl: 432


→→Klappentext←←  

Sie will nur eine Nacht des Glücks, aber er legt ihr die Zukunft zu Füßen.

Jocelyn Butler ist jung, sexy und allein. Seit sie ihre gesamte Familie bei einem Unfall verloren hat, vertraut sie niemandem mehr. Braden Carmichael weiß, was er will und wie er es bekommt. Doch diesmal hat der attraktive Schotte ein Problem: Die kratzbürstige Jocelyn treibt ihn mit ihren Geheimnissen in den Wahnsinn. Zusammen sind sie wie Streichholz und Benzinkanister. Hochexplosiv. Bis zu dem Tag, als Braden mehr will als eine Affäre und Jocelyn sich entscheiden muss, ob sie jemals wieder ihr Herz verschenken kann.
 
   
→→Das Cover←←
  
AAbsoluter Coverkauf. Ein perfektes Cover das die Leidenschaft, Sehnsucht und den Schmerz in diesem Buch darstellt.

      →→Meine Meinung←← 

Ich habe dieses Buch in einer Nacht verschlungen. Es wurde mir damals im Buchladen wärmstens empfohlen und nachdem ich es gelesen hatte verstand ich auch warum. Dieses Buch gehört zu meinen Lieblingsbüchern und ich habe es schon zum gefühlt 10 x durchgelesen und der Grund ist ganz einfach. Samantha Young hat mit Dublin Street ein unglaubliches Buch erschaffen.

Donnerstag, 8. September 2016

Rezension: Und täglich ohne Dich

Und täglich ohne Dich




→→Info´s zum Buch←←

▶Autor: J.S.Wonda
▶Verlag: -
▶Ebook: 0,99€
Taschenbuch: 11,99
Seitenanzahl:358


→→Klappentext←←  

Cian Callaghan bewegt sich am Abgrund. Er tötet, er kämpft, er verprasst Geld, als wäre das Leben nur ein Spiel. Natürlich hat Liz Angst vor ihm, als sie das erste Mal auf ihn trifft. Sie hofft darauf, dass er sie einfach wieder vergisst. Doch ihre jeweiligen Schicksale sind miteinander verwoben. Er wird sie nicht vergessen. Als sie schließlich sein dunkles Geheimnis erfährt, ist es fast schon zu spät für ihr Herz, sich gegen ihn zu entscheiden ... Können sie gemeinsam der Zeit entfliehen?
 
   
→→Das Cover←←
  
 Das Cover ist einfach Wunderschön! Es passt wirklich perfekt zum Inhalt.Allein schon dieses Unendlichkeitszeichen sagt einiges aus. Eine sehr schöne Farbwahl. Schon allein durch dieses Cover wollte ich das Buch haben.

      →→Meine Meinung←← 

Die Story ist wirklich verdammt anders als ich erwartet hätte! Liz ist in einer Zeitschleife gefangen und erlebt jeden Morgen dasselbe. Matt neben ihr der Flucht. Theo der sie fragt ob alles okey ist. Doch dann ist alles anders...

Freitag, 19. August 2016

Rezension: Trusting Liam

Trusting Liam-Tief in meinem Herzen




→→Info´s zum Buch←←

▶Autor: Molly McAdams
▶Verlag: MIRA Taschenbuch
▶Ebook: 9,99€
Taschenbuch: 9,99
Seitenanzahl:304


→→Klappentext←←  

Die Tochter aus „Love & Lies“. Der Sohn aus „Taking Chances“. Eine schwindelerregende Achterbahnfahrt der Gefühle.
Als Tochter eines Cops hat Ryan Kennedy gelernt, stets einen kühlen Kopf zu bewahren. Doch kaum, dass die Vergangenheit ihres Dads sie einholt und Kennedy zu ihrem Schutz nach Kalifornien geschickt wird, gerät alles außer Kontrolle. Ausgerechnet der Mann, mit dem sie einen unglaublichen One-Night-Stand hatte, soll sich um sie kümmern. Dabei will sie nie wieder jemanden in die Nähe ihres Herzens lassen …

Liam Taylor steht nur auf unverbindlichen Sex! Dennoch kann er die faszinierende Frau, die sich nach einer einzigen perfekten Nacht aus seinem Bett schlich, nicht vergessen. Durch einen Zufall taucht Kennedy wieder in seinem Leben auf und Liam muss sich entscheiden: Ist er bereit, mit seinen Prinzipien zu brechen?

 
   
→→Das Cover←←
 
Das Cover zeigt Liam und Kennedy. Für mich passt es vollkommen. Es sieht schön aus und passt zu den anderen Büchern sehr gut!

      →→Meine Meinung←← 

Kennedy denkt immer wieder an ihren heißen One –Night-Stand von vor einem Jahr.
Liam denkt immer wieder an „Moon“ , den wunderschönen One-Night-Stand von vor einem Jahr. Kira und Kennedy werden von ihren Eltern nach Kalifornien geschickt. Liam will ihnen beim eingewöhnen helfen. Und plötzlich sieht er sie wieder. Seine „Moon“. Und auch Kennedy findet ihren One-Night-Stand wieder. Es ist Liam! So beginnt die ganze Geschichte. ..

Mittwoch, 10. August 2016

Rezension: Wenn du mich küsst,dreht die Welt sich langsamer

Wenn du mich küsst,dreht die Welt sich langsamer




→→Info´s zum Buch←←

▶Autor: Jessica A. Redmerski
▶Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
▶Ebook: 8,99€
Taschenbuch: 9,99
Seitenanzahl:544


→→Klappentext←←  

Genervt von ihrem Leben und nach einem Streit mit ihrer besten Freundin beschließt die 20-jährige Camryn Bennett, alles hinter sich zu lassen. Sie kauft sich ein Ticket für einen Greyhoundbus. Ziel: möglichst weit weg. Hier, glaubt sie, hat sie genug Zeit und Ruhe, um einen Plan für die Zukunft zu schmieden. Doch mit der Ruhe ist es vorbei, als Andrew Parrish sich auf den Platz neben ihr setzt. Der äußerst attraktive Andrew. Der Andrew, der sich brennend für sie zu interessieren scheint. Und der Andrew, der ihr bald nicht mehr aus dem Sinn geht. Für Camryn beginnt die aufregendste – und leidenschaftlichste – Zeit ihres Lebens …
 
   
→→Das Cover←←
 
Das Cover ist schön und schlicht. Es gefällt mir sehr gut und die Farbwahl ist auch passend gewählt.

      →→Meine Meinung←← 

Die Grundidee dieses Buches ist wirklich schön. Der Anfang fesselt einen sofort und man möchte mehr erfahren. Als es dann zu dem besagten großen Streit zwischen Cam und ihrer besten Freundin kam war ich skeptisch.

Freitag, 29. Juli 2016

Rezension: Zurück ins Leben geliebt

Zurück ins Leben geliebt




 →→Info´s zum Buch←←
▶Autor: Colleen Hoover
▶Verlag: Dtv
▶Ebook: 9,99€
Taschenbuch: 12,95
Seitenanzahl:368


→→Klappentext←←  

Als Tate zum Studium nach San Francisco zieht, stolpert sie dort gleich am ersten Abend über Miles Archer: Miles, der Freund ihres Bruders, der niemals lächelt, meistens schweigt und offensichtlich eine schwere Bürde mit sich herumträgt. Miles, der so attraktiv ist, dass Tate bei seinem Anblick Herzflattern und weiche Knie bekommt. Miles, der, wie er selbst zugibt, seit sechs Jahren keine Frau mehr geküsst hat. Miles, von dem Tate sich besser fernhalten sollte, wenn ihr ihr Gefühlsleben lieb ist...
   
→→Das Cover←←
  
BucIch muss ehrlich gestehen, das ich eine von denen bin die das Cover absolut scheußlich finden! Das Englische Cover ist viel schöner. Das einzige was mir daran gefällt ist der Titel. Denn nachdem lesen ergab er für mich einen sinn! Aber so hätte ich es mir nie gekauft.

      →→Meine Meinung←← 



Oh mein Gott. Diese drei Worte beschreiben dieses Buch perfekt. Colleen Hoover zählt zu meinen Lieblingsautorinnen. Zurecht finde ich , denn diese Frau ist der absolute Hammer. Was sie diesmal erschaffen hat wird man nicht so leicht vergessen.

Freitag, 22. Juli 2016

Rezension: Bound to You-Providence

Bound to You-Providence




→→Info´s zum Buch←←

▶Autor: Jamie McGuire
▶Verlag: Piper Taschenbuch
▶Ebook: 9,99€
Taschenbuch: 9,99
Seitenanzahl:464


→→Klappentext←←  

Als die junge Studentin Nina nach der Beerdigung ihres Vaters den attraktiven Jared kennenlernt, scheint zum ersten mal seit Langem Licht in ihr trauerndes Herz. Doch war ihre Begegnung wirklich Zufall? Jared scheint alles über sie zu wissen – mehr als ihre besten Freunde, vielleicht sogar mehr als sie selbst. Aber Jared ist nicht das einzige, und auch nicht das gefährlichste Rätsel, das Nina lösen muss. Auf der Suche nach der Wahrheit über den Tod ihres Vaters gerät Nina zwischen die Fronten eines Krieges, der älter ist als die Menschheit ...
 
   
→→Das Cover←←
 
Ich liebe dieses Cover! Auch wenn es eher schlicht ist gefällt es mir super gut. Die Flügel Symbolisieren Jareds wahre Gestallt. Die Schrift passt perfekt dazu. Es passt zur Maddox Reihe und sieht im Regal sehr schön aus!

      →→Meine Meinung←←

Nina lernt Jared gleich zu Anfang des Buches kennen und ist hin und weg von ihm. Die beiden kommen sich näher doch Nina merkt das Jared ihr etwas verheimlicht. Und als sie es herausfindet nimmt die Geschichte ihren lauf...

Samstag, 16. Juli 2016

Rezension: Teufelshauch-Untamed

Teufelshauch:Untamed


→→Info´s zum Buch←←

▶Autor: Megan Carpenter
▶Verlag: Written Dreams Verlag
▶Ebook:3,99€
Taschenbuch: 9,99€
Seitenanzahl: 210


→→Klappentext←←  

Cage »Teufelshauch« Maddox ist der Star der Rennfahrer-Szene. Seine Manöver sind legendär, sein ausschweifendes Sexleben allerdings genauso. Kaum ein Monat vergeht, in dem er nicht die Titelseiten der Klatschpresse ziert. Sein Ruf ist ihm gleich. Doch den Sponsoren seines Rennstalls wird es nach einem besonders medienwirksamen Fehltritt zu viel. Wenn die Geldgeber abspringen und der Rennstall vor einem finanziellen Desaster steht, hilft nur gute Publicity. Aber wo bekommt man die her? Lilian Cavanaugh verkörpert Tugend, Fleiß und Anstand. Genau das, was Cage bitter nötig hat. Darüber hinaus ist sie auch noch die kleine Schwester seines Rennstallkollegen Evan. Ausgerechnet die brave Lily soll bis zur nächsten Rennsaison Cages Vorzeigefreundin spielen. Doch niemand weiß, was wirklich in ihr vorgeht. Bis auf Cage, der ihr all ihre dunklen Sehnsüchte anzusehen scheint. Schon bald verschwimmen die Grenzen zwischen Fake-Beziehung und heißer Affäre. Doch kann irgendjemand den Teufelshauch zähmen?

 

→→Das Cover←← 

Das Cover ist der Hammer!  Ein Heißer Kerl der wohl Maddox darstellen soll ist zu sehen und ein Auto was perfekt zu seinem Beruf passt. Auch die Schriftart und die Farben passen perfekt zusammen. Einfach genial!

      

→→Meine Meinung←← 

Lilian kann den besten Freund ihres Bruders überhaupt nicht ausstehen! Als er dann auch noch bei ihnen Zuhause auftaucht ist Lilian genervt und hofft das er schnell verschwindet. Doch Evan und Cage brauchen dringend Lilians Hilfe. Und weil es nun mal ihr Bruder ist willigt sie ein. So beginnt eine heiße Affäre und eine Achterbahn der Gefühle...

Freitag, 15. Juli 2016

Rezension: Alles,was ich sehe

Alles,was ich sehe


→→Info´s zum Buch←←

▶Autor: Marci Lyn Curtis
▶Verlag: Königskinder
▶Ebook: 10,99€
Hardcover: 18,99€
Seitenanzahl:432


→→Klappentext←←  

Maggie hasst ihr neues Leben als Blinde. Sie will keine tapfere Kranke sein, und auf Unterricht von anderen Blinden kann sie gut verzichten. Nach einem missglückten Streich passiert es: Sie kann wieder sehen! Nur einen Ausschnitt der Welt, genauer: einen zehnjährigen Jungen namens Ben. Mit Hilfe des altklugen und hinreißenden Jungen scheint sie einen Teil ihres alten Lebens zurückzubekommen. Und Bens großer Bruder Mason ist Sänger in Maggies Lieblingsband. Und ziemlich attraktiv. Doch er lässt sie abblitzen, weil er denkt, dass Maggie ihre Blindheit vortäuscht – was ja irgendwie stimmt. Dann kommt heraus, warum sie ausgerechnet Ben sehen kann.
   
→→Das Cover←← 
Das Cover ist Wunderschön. Das Mädchen zeigt Maggie und durch die geschlossenen Augen symbolisiert es für mich ihre Blindheit. Durch die Farben auf dem Cover wirkt es nicht langweilig. Und die Große Schrift macht das ganze perfekt. Ein absoluter Coverkauf!💕

      →→Meine Meinung←← 



Maggie hat es wirklich nicht einfach. Sie geht auf eine Schule die sie hasst. Sie hat keine Freunde mehr. Für eine 17 Jährige ist das ziemlich beschissen! Doch dann lernt sie durch Zufall Ben kennen. Na Hoppla..ein kleiner 10 Jähriger der sie frech angrinst? Woher sie das weiß? Weil sie ihn sieht! Doch wieso ist das so..?

Dienstag, 5. Juli 2016

Rezension: Hardwired-Verführt

Hardwired-Verführt




→→Info´s zum Buch←←

▶Autor: Meredith Wild
▶Verlag: Lyx
▶Ebook: 9,99€
Taschenbuch: 12,99
Seitenanzahl:352


→→Klappentext←←  

Erica Hathaway ist tough und klug. Sie musste früh lernen, was es bedeutet, auf eigenen Beinen zu stehen. Als sie für ihr Internet-Startup einen Investor sucht, trifft sie auf Blake Landon. Blake ist sexy, mächtig und geheimnisvoll – und er schmettert ihre aufwändig vorbereitete Präsentation, ohne mit der Wimper zu zucken, als uninteressant ab. Erica ist außer sich vor Wut. Und doch fühlt sie sich auf magische Weise zu Blake hingezogen. Je mehr Erica über den Self-Made-Milliardär erfährt, desto deutlicher wird, dass er gute Gründe für seine Entscheidung hatte. Und obwohl sie spürt, dass sie besser die Finger von Blake lassen sollte, gibt sie sich ihrem Verlangen hin …
 
   
→→Das Cover←←
 Das Cover. Es ist Golden.Es Glänzt. Es ist wunderschön! Eigentlich recht schlicht aber doch unglaublich schön! 

      →→Meine Meinung←← 

Wieso? Wieso ist jedes Buch das gehypt wird so unglaublich schlecht? Liegt es einfach an mir? Oder an meinen Erwartungen? Fangen wir mal an mit der Story. Die Idee ist ganz nett. Es ist wieder so ein typisches Klischee, Frau trifft unglaublich Attraktiven Kerl der total Geheimnisvoll und Unnahbar ist. Kerl ist ein Arsch aber zeigt Interesse an ihr. Versteht mich jetzt nicht Falsch ich lese gerne so was! Aber SO WAS dann doch lieber nicht..

Freitag, 1. Juli 2016

Rezension: Wenn das Leben dich nervt,streu Glitzer drauf

Wenn das Leben dich nervt,streu Glitzer drauf

→→Info´s zum Buch←←

▶Autor: Mara Andeck 
▶Verlag: Bastei Lübbe (Boje)
▶Ebook: 9,99€ 
Hardcover: 12,99€

→→Klappentext←← 

 

Tess, 14 Jahre alt, ist Einzelkind - und sie ist es gern. Doch ihre Eltern haben andere Pläne: Gemeinsam mit Opa, Cousin, Onkel und Tante samt deren vier kleinen Kindern sollen alle unter ein Dach ziehen. Ab sofort muss Tess sich dem Projekt Großfamilie stellen - da ist jede Menge Chaos vorprogrammiert. Als Opa dann auch noch die Aufnahme einer finnischen Austauschschülerin arrangiert, wird alles noch turbulenter. Denn die angekündigte Mia ist eigentlich ein Mika: groß, blond, gut aussehend, schweigsam und eindeutig männlich. Zuerst gehen Tess und Mika sich gehörig gegenseitig auf die Nerven. Doch wenn man Wand an Wand wohnt, lernt man sich irgendwann besser kennen -
 

→→Das Cover←←

Ich finde das Cover einfach mega toll! Es ist total niedlich und die Elche passen perfekt dazu! Außerdem ist der Titel ja wohl der Hammer oder? 😏

     →→Meine Meinung←←   

Was Tess will? Mit ihrer Besten Freundin nach Spanien fliegen! Ihre Eltern? Sind total dagegen. Tess versucht alles. Und siehe da! Ihre Eltern sind der gleichen Meinung wie sie, nämlich das sie mal rauskommen muss! Leider haben sie eine ganz andere Vorstellung von „mal rauskommen“ als Tess. Von der Idee mit Oma, Opa, Onkel, Tante und Cousin und Cousine in einem Haus zu wohnen ist Tess überhaupt nicht begeistert! Und zu allem Übel soll dann auch noch ein Mädchen namens Mia aus Finnland kommen! Und dabei wollte Tess doch nur nach Spanien..

Mittwoch, 15. Juni 2016

Rezension: Burn for love

Burn for love-Brennende Küsse



→→Info´s zum Buch←←


Autor: Claudia Balzer
Verlag: Forever
Ebook: 4,99€
Taschenbuch: 14,99
Seitenanzahl: 360


→→Klappentext←← 

  Sie sieht nicht aus wie eine Sophie. Sie fühlt sich nicht wie eine Sophie. Und doch wird sie ab jetzt eine sein. Ihren richtigen Namen musste sie zusammen mit ihrem alten Leben zurücklassen. Früher war sie eine rotgelockte Rockerbraut, die es mit jedem Kerl beim Dart aufnehmen konnte. Jetzt mimt sie stattdessen die nette blonde Kindergärtnerin von nebenan. Niemand ahnt, dass sie in ständiger Angst lebt, entdeckt zu werden. Das Letzte, was sie jetzt in ihrem Leben gebrauchen kann, ist ein arroganter Motocrossfahrer, der noch dazu zum Umfallen sexy ist und sich rührend um seine kleine Nichte kümmert. Chris ist allerdings ziemlich hartnäckig, und Sophie fällt es verdammt schwer, ihm zu widerstehen. Bis sie erfährt, dass Chris viel tiefer in ihr altes Leben verstrickt ist, als sie je für möglich gehalten hätte …
 

→→Das Cover←←

Ein Heißer Typ auf dem Cover. Was will man mehr? 😏🙈 Es verspricht auf jedenfall eine Heiße, Leidenschaftliche und düstere Geschichte!

     →→Meine Meinung←←  

 Diese Story ist.der.Hammer! Gleich von Seite eins an ist es spannend. Die erste Begegnung mit Chris ist heiß und Leidenschaftlich wie das ganze Buch. Sophie, die in einem Kindergarten arbeitet, lernt dort ein kleines Mädchen namens Finja kennen. Ich habe mich absolut in die kleine verliebt! Wie sollte man Fini nicht mögen können? Natürlich wird einem klar wer sie ist. Und so nimmt die Geschichte erst ihren richtigen lauf.

Freitag, 10. Juni 2016

Rezension: Klar ist es Liebe

  Klar ist es Liebe



 →→Info´s zum Buch←←

▶Autor: Sandy Hall
▶Verlag: FISCHER Sauerländer
▶Ebook: 12,99€
Taschenbuch: 14,99€
Seitenanzahl:272


→→Klappentext←←  

Zwei Verliebte, 14 Erzähler – eine außergewöhnliche romantische Komödie zum Mitverlieben und Mitleiden

Lea und Gabe wären das perfekte Paar. Das erkennen alle um sie herum: der beste Freund, die Mitbewohnerin, ja sogar der Busfahrer und die Starbucks-Bedienung. Sie haben denselben College-Kurs belegt, sie bestellen das gleiche Essen, die mögen dieselben Filme. Aber obwohl die Luft zwischen ihnen knistert und alle Vorzeichen stimmen, scheinen sie den richtigen Augenblick immer zu verpassen. Werden Lea und Gabe es schaffen, trotzdem zueinanderzufinden?
   
→→Das Cover←←
  
Das Cover ist total Süß und deswegen passend zur Geschichte! Es Zeigt die Beiden Protagonisten Lea und Gabe die an einem Baum lehnen. Es ist Romantisch und niedlich genau wie das Buch.

      →→Meine Meinung←← 


14 Erzähler berichten über die Liebesgeschichte von Lea und Gabe. Jeder sieht das die beiden zusammen gehören (Sogar eine Parkbank!) nur die beiden nicht.